Ex-Coach fordert Rücktritt von Arjen Robben

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Arjen Robben steht in den Niederlanden vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Frankreich stark in der Kritik.

Grund dafür ist die erneute Nationalteam-Absage des Bayern-Stars, der an einer Rippenprellung leidet. "Bondscoach Blind betet eine Woche lang, dass Robben spielt. Er hat seit einem Jahr kein Länderspiel gemacht, und trotzdem warten noch alle auf den Glasmann", schreibt Aad de Mos in seiner Kolumne bei "Het Laatste Nieuws".

Der Ex-Bremen-Trainer fordert: "Verabschiedet euch von ihm!"

VIDEO: Alaba scherzt mit Ribery am Oktoberfest
(Artikel wird darunter fortgesetzt)


Die andauernden Diskussionen um den Gesundsheitszustand des Flügelspielers würden die ganze Mannschaft belasten.

Der 69-jährige de Mos, der auch PSV und Ajax coachte, fordert deswegen einen endgültigen Umbruch: "Die Geschichte von Robben bei Oranje ist vorbei, ebenso wie für die anderen seiner Generation, Robin van Persie und Klaas-Jan Huntelaar. Wesley Sneijder ist im Moment noch wichtig, aber er läuft auf der letzten Rille."

Neben Robben ist der Mann von Galatasaray Istanbul der einzige, andere Altstar im Team von Danny Blind.

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare