Milan-Keeper Donnarumma erstmals im Nationalteam

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit nicht einmal 18 Jahren steht Gianluigi Donnarumma vor seinem Debüt in der italienischen Nationalmannschaft.

Neo-Teamchef Giampiero Ventura beruft den 17-jährigen Keeper des AC Milan erstmals in den Kader für das freundschaftliche Länderspiel gegen Frankreich (1.9.) und den WM-Quali-Auftakt in Israel (5.9.) ein.

Zuletzt hatte Ventura die Qualitäten des jungen Goalies audrücklich gelobt.

"Er könnte Buffons Erbe antreten", so der 68-Jährige bei "Milan TV".

Neben Donnarumma werden auch Alessio Romagnoli (Milan), Andrea Belotti (Torino) und Leonardo Pavoletti (Genua) erstmals in den Kader der "Azzurri" einberufen.

 

Der gesamte italienische Kader im Überblick:

Tor: Gianluigi Buffon (Juventus), Gianluigi Donnarumma (Milan), Federico Marchetti (Lazio);

Abwehr: Luca Antonelli (Milan), Davide Astori (Fiorentina), Andrea Barzagli (Juventus), Leonardo Bonucci (Juventus), Giorgio Chiellini (Juventus), Mattia De Sciglio (Milan), Angelo Obinze Ogbonna (West Ham), Alessio Romagnoli (Milan), Daniele Rugani (Juventus)

Mittelfeld: Federico Bernardeschi (Fiorentina), Giacomo Bonaventura (Milan), Antonio Candreva (Inter), Daniele De Rossi (Roma), Alessandro Florenzi (Roma), Riccardo Montolivo (Milan), Marco Parolo (Lazio), Marco Verratti (Paris Saint Germain)

Angriff: Andrea Belotti (Torino), Eder Citadin Martins (Inter), Manolo Gabbiadini (Napoli), Ciro Immobile (Lazio), Leonardo Pavoletti (Genoa), Graziano Pellè (Shandong Luneng)

 

 

Gegen Torino zeichnete sich Donnarumma mit einem gehaltenen Elfmeter in der Nachspielzeit aus! Das VIDEO


Alle Video-Highlights der Serie A bei LAOLA1.tv>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare