Bondscoach Blind auf der "Schlachtbank"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Vor dem WM-Quali-Auftakt der Niederlande gegen Schweden steht Bondscoach Danny Blind unter Druck.

Zuletzt kassierte die "Elftal", die vor der EURO Österreich 2:0 besiegte, mit dem 1:2 gegen Griechenland die fünfte Heimpleite in Folge. Laut "De Telegraaf" liegt Blinds Kopf bereits auf der "Schlachtbank". Im Verband herrscht Unruhe. Sportdirektor Bert van Oostveen kündigte genauso seinen Abschied an wie Assistent Marco van Basten.

Für Schweden ist es das erste Pflichtspiel nach der Ibrahimovic-Ära. 

Europameister Portugal startet indes ohne den verletzten Cristiano Ronaldo am Dienstag gegen die Schweiz in die WM-Qualifikation. Nach dem EM-Titel wolle man nun auf die WM losgehen, kündigt Nani großspurig an.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare