Rapid nach Heimerfolg gegen Minsk Gruppensieger

Aufmacherbild
 

Der SK Rapid feiert am 6. Europa-League-Spieltag einen 2:1-Heimsieg gegen Dinamo Minsk und krönt sich zum Sieger der Gruppe E.

Maximilian Hofmann (29.) und Matej Jelic (59.) scoren für die Wiener, während Mohammed Mounir (65.) das Tor der Weitrussen erzielt.

Die Gäste treffen vor der Pause durch Korytko die Stange, über das Chancen-Plus verfügt jedoch Rapid. Steffen Hofmann vergibt bei 0:0 einen Elfmeter.

Der FC Villarreal kommt im Parallelspiel bei Viktoria Pilsen nicht über ein 3:3 hinaus.

LAOLA1 zeigt die besten Bilder des Europa-League-Gruppenspiels Rapid gegen Minsk: Bild 1 von 20
Bild 2 von 20
Bild 3 von 20
Bild 4 von 20
Bild 5 von 20
Bild 6 von 20
Bild 7 von 20
Bild 8 von 20
Bild 9 von 20
Bild 10 von 20
Bild 11 von 20
Bild 12 von 20
Bild 13 von 20
Bild 14 von 20
Bild 15 von 20
Bild 16 von 20
Bild 17 von 20
Bild 18 von 20
Bild 19 von 20
Bild 20 von 20
LAOLA Meins

SK Rapid Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Rapid Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare