Festnahme und erhöhtes Aufgebot vor Austria-Trnava

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bei Austrias Duell in der 3. Quali-Runde der Europa League gegen Spartak Trnava herrscht erhöhtes Polizeiaufgebot.

Im Vorfeld der Partie kam es bei Kontrollen slowakischer Fanbusse zu einer Festnahme nach dem Verbotsgesetz, so Polizeisprecher Paul Eidenberger.

Zudem wurden Schlagstöcke und Schlagringe sichergestellt.

Beim Spiel selbst wird ein Sicherheitsbereich errichtet. Der Zutritt ist nur Personen gestattet, die ihre Kleidung und mitgeführte Behältnisse durchsuchen lassen.

LAOLA Meins

FK Austria Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU FK Austria Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare