Ungarn erkämpft ein Heim-Remis

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ungarn startet mit einem Remis in das Länderspieljahr 2016.

Österreichs erster Gruppengegner bei der Europameisterschaft in Frankreich trennt sich zuhause in Budapest mit einem 1:1-Unentschieden von Kroatien. Die Gäste kommen besser ins Spiel gehen und nach einer knappen halben Stunde in Front. Nach einer Hereingabe von Perisic vollendet Mandzukic am langen Eck (29.).

Die stärker werdenden Hausherren werden durch den Ausgleich von Kapitän Dzsudzsak, der einen Freistoß direkt verwandelt, belohnt.

Bereits im letzten Duell mit den Kroaten, die am Mittwoch Israel mit 2:0 bezwangen, gab es vor acht Jahren in Budapest ein 1:1.

Indes feiert Kasachstan einen 1:0-Erfolg über Aserbaidschan. Den Treffer des Spiels markiert Beysebekov bereits in der achten Minute.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare