Casillas-Rekord bei spanischer Nullnummer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Testspiel von Europameister Spanien in Rumänien endet mit einem torlosen Unentschieden.

Die Gastgeber halten vor allem in der ersten Halbzeit gut dagegen und beschäftigen die Iberer mit Pressing und schnellen Kontern. Schon in den ersten 10 Minuten vergeben Stancu und Popa Chancen, auf der Gegenseite scheitert Pedro. Die beste Möglichkeit vereitelt Iker Casillas gegen Stanciu (33.).

Der Torhüter stellt nebenbei mit seinem 166. Länderspiel den Europa-Rekord des Letten Vitalijs Astafjevs ein.

Spanien wird auch nach Seitentausch nicht bedeutend gefährlicher, aber Fabregas (88.) wird ein klarer Elfer verwehrt.

Damit hält Rumäniens Erfolgsserie an, die Osteuropäer sind seit über zwei Jahren ungeschlagen. Die Spanier verabsäumen es auch im insgesamt sechsten Anlauf, einen Sieg bei den Rumänen einzufahren.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare