ÖFB-Team reist am 8. Juni nach Frankreich

Aufmacherbild
 

Das ÖFB-Team reist am 8. Juni 2016 in ihr EM-Teamhotel "Moulin de Vernegues" bei Mallemort.

Ursprünglich war die Ankunft in Frankreich am 5. Juni geplant gewesen. Da jedoch das erste Gruppenspiel erst am 14. Juni (in Bordeaux gegen Ungarn) steigt, entschied man sich für einen längeren Verbleib in der Heimat.

Von 22. bis 30. Mai soll ein Trainingslager im Ausland stattfinden, am 31. Mai und 4. Juni steigen die letzten Testspiele in Österreich bevor es zur Endrunde geht.

Die Gegner für die beiden EM-Generalproben stehen ebenso wie jene für die Freundschaftsspiele am 26. und 29. März noch nicht definitiv fest.

Fix ist nur, dass die ÖFB-Auswahl den März-Lehrgang in Stegersbach abhalten wird und am 29. März ein Heimspiel ausgetragen wird. Ob drei Tage zuvor daheim oder auswärts getestet wird, ist noch offen.

Karten-Kontingente könnten sich erhöhen

Außerdem erklärte Windtner, dass für die Partien gegen Ungarn sowie gegen Portugal am 18. Juni im Pariser Prinzenpark-Stadion je rund 8.000 Tickets für österreichische Fans zur Verfügung stehen, für das Duell mit Island am 22. Juni in Paris/St. Denis rund 15.000.

Diese Kontingente könnten sich noch erhöhen, sollten die gegnerischen Nationalverbände nicht alle ihre Karten benötigen. Diesbezüglich dürfte man im ÖFB bis spätestens Anfang März bescheid wissen.

LAOLA Meins

ÖFB-Team

Verpasse nie wieder eine News ZU ÖFB-Team!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

EURO 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU EURO 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare