Ungarns Teamchef Storck verlängert Vertrag

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs EM-Gruppengegner Ungarn verlängert den Vertrag mit Teamchef Bernd Storck.

Der Deutsche, der seit Sommer 2015 im Amt ist, erhält einen Vertrag bis zum Ende der WM-Qualifikation 2018. Laut Verbandschef Sandor Csanyi soll der ehemalige Verteidiger von Borussia Dortmund beim 19. der aktuellen FIFA-Weltrangliste laut "Stabilität und Kontinuität" gewährleisten.

Ungarn und Österreich treffen bei der EM am 14. Juni in Bordeaux aufeinander.

Für die Magyaren ist es die erste Teilnahme an einem Großturnier seit der WM 1986. 

LAOLA Meins

EURO 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU EURO 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare