Mehr EURO-Tickets für heimische Fußball-Fans

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die UEFA hat am Mittwoch die ersten Bestätigungen oder Absagen an die Ticketbesteller für die EURO 2016 versendet.

Die Kontingente für die österreichischen Fans wurden um 42 Prozent erweitert.

Ursprünglich wurden dem ÖFB für die Gruppenspiele gegen Ungarn (14. Juni) und Portugal (18. Juni) jeweils 8.000 Tickets zugesprochen, für das dritte Spiel in Paris gegen Island 15.000 Tickets..

Insgesamt wurden an Stelle der ursprünglichen 31.000 Tickets nun insgesamt 43.884 Tickets zugeteilt.


So sieht das Auswärtsdress für die EURO 2016 in Frankreich aus: Bild 1 von 62
Und das sind die Heimdressen bei der EM: Bild 2 von 62 | © GEPA
Bild 3 von 62 | © GEPA
Wir präsentieren die ÖFB-Trikots der Vergangenheit: Bild 4 von 62
Bild 5 von 62
Bild 6 von 62
Bild 7 von 62
Bild 8 von 62
Bild 9 von 62
Bild 10 von 62
Bild 11 von 62
Bild 12 von 62
Bild 13 von 62
Bild 14 von 62
Bild 15 von 62
Bild 16 von 62
Bild 17 von 62
Bild 18 von 62
Bild 19 von 62
Bild 20 von 62
Bild 21 von 62
Bild 22 von 62
Bild 23 von 62
Bild 24 von 62
Bild 25 von 62
Bild 26 von 62
Bild 27 von 62
Bild 28 von 62
Bild 29 von 62
Bild 30 von 62
Bild 31 von 62
Bild 32 von 62
Bild 33 von 62
Bild 34 von 62
Bild 35 von 62
Bild 36 von 62
Bild 37 von 62
Bild 38 von 62
Bild 39 von 62
Bild 40 von 62
Bild 41 von 62
Bild 42 von 62
Bild 43 von 62
Bild 44 von 62
Bild 45 von 62
Bild 46 von 62
Bild 47 von 62
Bild 48 von 62
Bild 49 von 62
Bild 50 von 62
Bild 51 von 62
Bild 52 von 62
Bild 53 von 62
Bild 54 von 62
Bild 55 von 62
Bild 56 von 62
Bild 57 von 62
Bild 58 von 62
Bild 59 von 62
Bild 60 von 62
Bild 61 von 62
Bild 62 von 62

Im Detail sind dies für das erste Gruppenspiel gegen Ungarn 10.172, für das zweite Spiel gegen Portugal 9.396 und für das dritte Spiel gegen Island 24.316 Karten. Die starke Erhöhung für das dritte Spiel resultiert aus dem Umstand, dass Island nicht das gesamte verfügbare Kontingent beansprucht hat und dieses Österreich zugesprochen wurde.

86 Prozent der verfügbaren Karten gehen an die Fans, der ÖFB behält sich pro Spiel nur maximal 2.000 Tickets, insgesamt daher 6.000 Karten, für die Fußballfamilie (Landesverbände, Bundesliga, Klubs, Partner, Spieler, Trainer, Betreuer und Sponsoren) zurück. Das ist ein Anteil von 14 Prozent aller Karten.

Im März gibt es für alle Fans, die nun eine Absage erhalten haben, noch eine Chance auf Tickets. Die UEFA wird eine Tauschbörse einrichten, wo bestätigte, aber nicht benötigte Tickets, an Interessenten ohne Aufschlag weitergegeben werden können. 

Mehr als 300.000 Anfragen

Mehr als 3,5 Millionen Ticketbewerbungen aus 189 Ländern sind insgesamt für die EURO 2016 auf dem offiziellen Ticketportal eingegangen, mehr als 300.000 Bewerbungen wurden von österreichischen Fans vorgenommen.

97.000 Anfragen gab es alleine für das Gruppenspiel Portugal – Österreich in Paris. Dieses Spiel zählt zu jenen Spielen mit den meisten Ticketbewerbungen. 56.000 Anfragen wurden für das erste Gruppenspiel gegen Ungarn am 14. Juni 2016 in Bordeaux,  registriert, und ca. 70.000 Tickets liegen für das letzte Gruppenspiel gegen Island in Paris vor.

Österreich zählt somit neben Polen, Frankreich, Irland und der Schweiz zu jenen Ländern mit den meisten Ticketanfragen.


LAOLA Meins

EURO 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU EURO 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare