Bale fehlt im Kader von Wales

Aufmacherbild Foto: © getty

Wales verzichtet bei den bevorstehenden Testspielen gegen Nodirland (24. März/heim) und die Ukraine (28. März/auwärts) für die EURO 2016 auf Gareth Bale.

Der Superstar von Real Madrid kehrte erst kürzlich nach einer langwierigen Wadenverletzung zurück in den Kader der Königlichen, weshalb man nun eine erneute Verletzung nicht riskieren will.

"Es war eine gemeinsame Entscheidung. Real und wir glauben, dass es das beste ist, wenn er dort bleibt, wo er ist", sagt Wales-Teamchef Chris Coleman.

Auch die bevorstehende Geburt von Bales Kind habe bei der Entscheidung eine Rolle gespielt, so Coleman.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare