Vom "Geisterspiel" zum Publikums-Magneten

Aufmacherbild Foto: © getty

Wie rasant die Entwicklung der EM-Achtelfinal-Gegner Nordirland und Wales in den vergangenen Jahr, lässt sich wahrscheinlich am besten am folgendem Ereignis verdeutlichen:

Am 27. Mai 2011 standen sich die Teams im Rahmen des Nation Cups in Dublin gegenüber. Für das Match, welches 2:0 für Wales endete, kauften sich gerade einmal 529 Fans Karten. Und das wohlgemerkt in einer Arena mit 51.700 Plätzen.

Diesen Samstag (18 Uhr) in Paris ist das "Battle of Britian II" freilich mit 45.000 ausverkauft.


Die Top-Elf der EM-Gruppenphase:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare