Griezmann zum Spieler des Turniers gewählt

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Das technische Team der UEFA präsentiert am Montag ihre Elf der UEFA EURO 2016.

Tor: Rui Patrico (Portugal)

Abwehr: Joshua Kimmich (Deutschland), Jerome Boateng (Deutschland), Pepe (Portugal), Raphael Guerreiro (Portugal)

Mittelfeld: Toni Kroos (Deutschland), Joe Allen (Wales), Antoine Griezmann (Frankreich), Aaron Ramsey (Wales), Dimitri Payet (Frankreich)

Angriff: Cristiano Ronaldo (Portugal)

Zum Spieler des Turniers wird Frankreichs Torjäger Griezmann (6 Tore, 2 Assists) gewählt.

Ferguson erklärt die Wahl

Die UEFA-Jury besteht wird vom technischen Leiter Ioan Lupescu angeführt und besteht zudem aus Sir Alex Ferguson, Alain Giresse, David Moyes, Packie Bonner, Mixu Paatelainen, Savo Milošević, Peter Rudbæk, Gareth Southgate, Thomas Schaaf, Jean-François Domergue, Ginés Meléndez und Jean-Paul Brigger.

"Wir haben uns für dominante Innenverteidiger, offensiv und defensiv starke Außenverteidiger, dynamische und kontrollierende Mittelfeldspieler sowie flexible und kreative Angreifer entschieden", erklärt Ex-Manchester-United-Coach Ferguson die Entscheidung.

"Jeder von ihnen kann Tore kreieren und erzielen. Wir glauben, dass das die beste Auswahl des Turniers ist."


So sieht die Wahl von LAOLA1 aus:


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare