Frustration nach 2. Final-Pleite bei Griezman

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Zwei Endspiele binnen 44 Tagen - zwei Mal musste Antoine Griezmann den Platz als Verlierer verlassen.

Nach der Niederlage Atleticos im Finale der Champions League gegen Real Madrid reichte es für den Franzosen auch im EM-Finale gegen Portugal nicht zum Titel.

"Es ist frustrierend und nervig, aber so ist Fußball", meinte der Offensivspieler, der sich mit dem Titel Torschützenkönig (6 Treffer) trösten durfte. "Wir waren knapp dran, sehr knapp. Es ist frustrierend. Es war einfach nicht unser Abend."


"Portugal hat schlau gespielt"

"Portugal hatte nicht viele Chancen, aber sie haben schlau gespielt", erkannte Griezmann. Auch seine Nebenleute Dimitri Payet und Olivier Giroud - das Trio kam in Summe auf zehn EM-Tore - blieben gegen Pepe und Co. fast wirkungslos.

In Griezmanns Geburtsstadt Macon nördlich von Lyon hatten sie eigens Plakate zur Unterstützung ihres berühmten Sohnes aufgehängt. Der Angreifer war zunächst ganz schwach in die EM gestartet, mit seinen Toren hatte er sich danach aber in die Herzen der Fans in ganz Frankreich gespielt.

Schnell wurde der einst in jüngeren Jahren auch schon mal eher undisziplinierte Griezmann zum "kleinen Prinzen" und "Retter" auserkoren.

"Es werden für ihn bessere Tage kommen"

Bis auf drei Treffer war er an das einstige französische Idol Michel Platini herangekommen. Der gefallene Ex-Präsident der UEFA teilt sich den Rekord von neun EM-Toren auch nach dem Finale mit Ronaldo.

Der im Vergleich mit Portugals Star sechs Jahre jüngere Griezmann könnte die Bestmarke bei der paneuropäischen EM 2020 erneut angreifen.

Didier Deschamps spendete seinem Schützling Trost. "Vielleicht war er heute nicht kaltschnäuzig und frisch genug. Aber ich kann ihm keinen Vorwurf machen. Ich bin sicher, es werden für ihn bessere Tage kommen", erklärte Frankreichs Teamchef.

Portugal darf erstmals die ganz große Party feiern! LAOLA1 hat alle Bilder vom EURO-Finale:

Bild 1 von 86 | © GEPA
Bild 2 von 86 | © GEPA
Bild 3 von 86 | © GEPA
Bild 4 von 86 | © GEPA
Bild 5 von 86 | © GEPA
Bild 6 von 86 | © getty
Bild 7 von 86 | © getty
Bild 8 von 86 | © GEPA
Bild 9 von 86 | © getty
Bild 10 von 86 | © getty
Bild 11 von 86 | © GEPA
Bild 12 von 86 | © GEPA
Bild 13 von 86 | © getty
Bild 14 von 86 | © getty
Bild 15 von 86 | © GEPA
Bild 16 von 86 | © GEPA
Bild 17 von 86 | © GEPA
Bild 18 von 86 | © getty
Bild 19 von 86 | © GEPA
Bild 20 von 86 | © GEPA
Bild 21 von 86 | © GEPA
Bild 22 von 86 | © getty
Bild 23 von 86 | © getty
Bild 24 von 86 | © GEPA
Bild 25 von 86 | © getty
Bild 26 von 86 | © getty
Bild 27 von 86 | © GEPA
Bild 28 von 86 | © GEPA
Bild 29 von 86 | © GEPA
Bild 30 von 86 | © GEPA
Bild 31 von 86 | © GEPA
Bild 32 von 86 | © getty
Bild 33 von 86 | © getty
Bild 34 von 86 | © getty
Bild 35 von 86 | © getty
Bild 36 von 86 | © GEPA
Bild 37 von 86 | © GEPA
Bild 38 von 86 | © getty
Bild 39 von 86 | © getty
Bild 40 von 86 | © getty
Bild 41 von 86 | © getty
Bild 42 von 86 | © GEPA
Bild 43 von 86 | © GEPA
Bild 44 von 86 | © GEPA
Bild 45 von 86 | © getty
Bild 46 von 86 | © getty
Bild 47 von 86 | © GEPA
Bild 48 von 86 | © getty
Bild 49 von 86 | © getty
Bild 50 von 86 | © getty
Bild 51 von 86 | © getty
Bild 52 von 86 | © GEPA
Bild 53 von 86 | © getty
Bild 54 von 86 | © GEPA
Bild 55 von 86 | © GEPA
Bild 56 von 86 | © GEPA
Bild 57 von 86 | © GEPA
Bild 58 von 86 | © GEPA
Bild 59 von 86 | © GEPA
Bild 60 von 86 | © getty
Bild 61 von 86 | © getty
Bild 62 von 86 | © getty
Bild 63 von 86 | © getty
Bild 64 von 86 | © GEPA
Bild 65 von 86 | © GEPA
Bild 66 von 86 | © getty
Bild 67 von 86 | © GEPA
Bild 68 von 86 | © getty
Bild 69 von 86 | © GEPA
Bild 70 von 86 | © getty
Bild 71 von 86 | © GEPA
Bild 72 von 86 | © GEPA
Bild 73 von 86 | © GEPA
Bild 74 von 86 | © GEPA
Bild 75 von 86 | © GEPA
Bild 76 von 86 | © getty
Bild 77 von 86 | © GEPA
Bild 78 von 86 | © GEPA
Bild 79 von 86 | © GEPA
Bild 80 von 86 | © GEPA
Bild 81 von 86 | © GEPA
Bild 82 von 86 | © getty
Bild 83 von 86 | © GEPA
Bild 84 von 86 | © getty
Bild 85 von 86 | © getty
Bild 86 von 86 | © getty
LAOLA Meins

Frankreich (Team, Fußball)

Verpasse nie wieder eine News ZU Frankreich (Team, Fußball)!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

Portugal (Team, Fußball)

Verpasse nie wieder eine News ZU Portugal (Team, Fußball)!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare