Einzelbewertung: Angriff und Wechselspieler

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Portugal ist Europameister!

Nach nervenaufreibenden 120 Minuten stehen die Iberer als neuer Titelträger fest.

Zum offiziellen Mann des Spiels wird Innenverteidiger Pepe gewählt. Bei uns ist das Ergebnis ein anderes.

Jeder einzelne Finalteilnehmer erhält bei der LAOLA1-Einzelbewertung eine Note:

HIER GEHT'S ZU DEN EINZELBEWERTUNGEN DER TORHÜTER UND VERTEIDIGER

HIER GEHT'S ZU DEN EINZELBEWERTUNGEN DER MITTELFELDSPIELER

 

ANGRIFF

Cristiano Ronaldo

Was für ein Drama! Für Cristiano Ronaldo ist das Finale vorbei, bevor es begonnen hat. In der 8. Minute wird er von Payet gerammt, der Real-Superstar hält sich sofort das Knie. Danach versucht er alles, um das Finale doch noch fortsetzen zu können. Nach 25 Minuten muss Ronaldo endgültig mit einer Trage vom Feld getragen werden. Zahlreiche Tränen fließen. Seine Leistung kann dementsprechend nicht bewertet werden. Einen klaren Fünfer gibt es jedoch für jene Stadionbesucher, die den verletzten Ronaldo beim Abtransport auspfeifen. Das geht gar nicht!

LAOLA1-Note: Zu kurz eingesetzt

Deine Bewertung für Cristiano Ronaldo?

Nani

Nach der Auswechslung seines Freundes Ronaldo sind umso mehr Augen auf ihn gerichtet. Dieser Verantwortung scheint der Ersatzkapitän gewachsen. Bereits nach wenigen Minuten, als "CR7" noch auf dem Feld steht, vergibt er eine gute Chance. Auch infolgedessen bleibt er einer der gefährlicheren Waffen der Portugiesen in der Offensive. 

LAOLA1-Note: 3

Deine Bewertung für Nani?


Antoine Griezmann

Wieder einmal avanciert der EM-Torschützenkönig zum größten Gefahrenherd für die französischen Gegner. Nach sieben Minuten reißt ihm ein Schuss aus spitzem Winkel ab, wenig später kann Rui Patricio seinen Kopfball nur mit einer Glanzparade abwehren. Nach der Pause verpasst er nach Coman-Flanke erneut die Chance auf die Führung. Letztlich rächt sich seine schwache Chancenverwertung.

LAOLA1-Note: 3

Deine Bewertung für Antoine Griezmann?

Olivier Giroud

Der Arsenal-Stürmer strahlt selbst kaum Torgefahr aus, arbeitet jedoch viel für seine Mitspieler. Exemplarisch dafür steht seine Flanke auf Griezmann, die der Atletico-Profi für einen Kopfball nutzt. Mit seiner einzigen Möglichkeit scheitert er an Rui Patricio. Dennoch darf man sich von einem Mittelstürmer mehr erwarten. Für ihn kommt nach 78 Minuten Gignac.

LAOLA1-Note: 4

Deine Bewertung für Olivier Giroud?



Wechselspieler

Ricardo Quaresma

Nach 25 Minuten kam der Besiktas-Dribbler für Ronaldo auf das Feld, konnte den Superstar jedoch nie ersetzen. Ohne seinen eigenwilligen Kopfschmuck, hätte man ihn wohl kaum am Spielfeld registriert. Immerhin kommt der Flügelspieler nach einer kurz abgewehrten Flanke noch zu einem Fallrückzieher.

LAOLA1-Note: 4

Deine Bewertung für Ricardo Quaresma?

Joao Moutinho

Der Routinier ersetzt Adrien Silva in der 66. Minute, spürbare Veränderung erfährt das portugiesische Spiel dadurch aber nicht. Zunächst kann er nach vorne hin kaum Akzente setzen, immerhin liefert er aber den Assist zum Siegestor.

LAOLA1-Note: 3

Deine Bewertung für Joao Moutinho?

Eder

Was für eine verrückte Geschichte! 13 Spielminuten hat der Stürmer vor dem Finale bei der EM in den Beinen. Dann wird er eingewechselt und schießt Portugal zum Europameistertitel. Auch neben seinem Treffer überzeugt der Lille-Profi mit einigen guten Ballsicherungen in der gegnerischen Hälfte.

LAOLA1-Note: 1

Deine Bewertung für Eder?

Kingsley Coman

Starke Leistung nach seiner Einwechslung in der 58. Minute. Durch ihn bekommt das Offensiv-Spiel des Gastgebers neuen Schwung. Besonders sehenswert: Seine Maßflanke auf den Kopf von Griezmann. 

LAOLA1-Note: 2

Deine Bewertung für Kingsley Coman?

Andre-Pierre Gignac

Was für ein Pech! Nach starker Aktion verhindert die Stange sein Tor kurz vor Ende der regulären Spielzeit. Dennoch bringt der Mexiko-Legionär an Stelle von Giroud viel Schwung in die Partie. Seinen Körper setzt er immer wieder gut ein. Gute Leistung.

LAOLA1-Note: 2

Deine Bewertung für Andre-Pierre Gignac?

Anthony Martial

Kommt nach dem Treffer der Portugiesen für Sissoko, bleibt jedoch ohne großen Einfluss auf die Partie. 

LAOLA1-Note: Zu kurz eingesetzt

Deine Bewertung für Anthony Martial?

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare