Andy Marek als ÖFB-"Team Speaker" zur EURO

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs Fußballfans werden bei der EURO in Frankreich eine vertraute Stimme hören: Andy Marek wurde als Team Speaker für die ÖFB-Spiele von der UEFA bestätigt.

Der langjährige Stadionsprecher des ÖFB und bei Rapid wurde als Wunschkandidat genannt und nach einem Hearing bestätigt.

Die UEFA stellt pro Spiel jeweils drei Sprecher - je einen teambezogenen und einen neutralen der UEFA. Die Team Speaker sind während des Aufwärmens, bei der Bekanntgabe der Aufstellungen und bei Durchsagen zu Themen wie Organisation und Sicherheit im Einsatz.

Marek seit 22 Jahren für ÖFB tätig

Der 54-jährige Niederösterreicher ist seit 1994, also seit 22 Jahren, Stadion-Moderator bei den Länderspielen des Nationalteams in Wien und hat in dieser langen Zeit kein einziges Spiel versäumt.

Marek hatte diese Rolle des „Team Speakers“ auch bei der Heim Euro im Jahr 2008 inne. Im Vorfeld der EURO 2008 hatte er auch einen Auslands-Einsatz: er moderierte in Basel das freundschaftliche Länderspiel zwischen der Schweiz und Österreich.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare