ÖFB-Präsident wird in Paris bestohlen

Aufmacherbild Foto: © GEPA

ÖFB-Präsident Leo Windtner hat am Dienstag in Frankreich eine böse Überraschung erlebt:

Bei einem Lokalbesuch in der Pariser Innenstadt wird dem Oberösterreicher sein Reisepass sowie seine Geldbörse samt Bankomat- und Kreditkarten gestohlen.

Der 65-Jährige nimmt den unerfreulichen Vorfall aber locker. "Wenn wir morgen ins Achtelfinale kommen, lässt sich das alles leicht verschmerzen", sagte Windtner.


Video: Soll Marc Janko wieder spielen?


LAOLA Meins

ÖFB-Team

Verpasse nie wieder eine News ZU ÖFB-Team!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare