Koller streicht Lazaro aus Kader

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wie erwartet wird Valentino Lazaro aus Österreichs Kader für die EURO 2016 in Frankreich gestrichen.

ÖFB-Teamchef Marcel Koller hatte den 20-Jährigen überraschend in den vorläufigen 24-Mann-Kader für Frankreich einberufen, am "Deadline Day" gibt Koller nach dem Malta-Spiel bekannt, dass es für den Offensivspieler nicht reicht.

"Er ist der Jüngste und wir wollten, dass er diese Erfahrungen im Trainingslager nützt. Es hat sich keiner verletzt und so wird er nicht dabei sein", so der Schweizer.

War so geplant

Der Teamchef gibt zu, dass die Entscheidung schon vor dem Camp in der Schweiz feststand. "Wir haben ihm schon vor 14 Tagen mitgeteilt, dass er nicht dabei sein wird, wenn keine Verletzung passiert."

Koller sieht im Salzburger Flügelspieler großes Potenzial. Es spricht für den Youngster, dass ihn der ÖFB-Coach als einzigen Profi neben seinen Stammspielern ins Trainingslager mitnahm. "Wenn er weiterhin so gut arbeitet, wird er in Zukunft noch öfter dabei sein."

Lazaros Reaktion

Lazaro selbst drückt seinen Kollegen für die EM "fest die Daumen". Die Zeit mit dem Nationalteam sei ein toller Abschluss der Saison gewesen. "Der Teamchef hat das mit mir so abgesprochen, ich bin daher nicht enttäuscht."

Der RBS-Profi reist nun zunächst mit dem Nationalteam zurück nach Wien, danach geht es in den wohlverdienten Urlaub. „Darauf freue ich mich schon richtig.“

Entwarnung bei Okotie

Im Falle einer bösen Überraschung könnte Lazaro aber doch noch mit nach Frankreich fahren. Bei einem verletzungsbedingten Ausfall dürfen die EM-Teilnehmer bis zum ersten Spieltag noch andere Kandidaten nachnominieren.

Um Rubin Okotie müssen sich die Fans jedoch nach aktuellem Stand keine Sorgen machen. Der Stürmer musste gegen Malta kurz am Knie behandelt werden. „Ist aber nichts passiert“, beruhigt Teamchef Koller. „Alles stabil.“

Das ist Österreichs endgültiger EURO-Kader:

Position

Name Verein Spiele/Tore
TOR: Robert Almer Austria Wien 27/-
Heinz Lindner Eintracht Frankfurt 8/-
Ramazan Özcan Ingolstadt 7/-
ABWEHR: Aleksandar Dragovic Dynamo Kiew 46/1
Christian Fuchs Leicester 74/1
György Garics Darmstadt 41/2
Martin Hinteregger Mönchengladbach 13/0
Florian Klein Stuttgart 36/0
Sebastian Prödl Watford 56/4
Markus Suttner Ingolstadt 16/0
Kevin Wimmer Tottenham 3/0
MITTELFELD: David Alaba FC Bayern 45/11
Marko Arnautovic Stoke City 51/11
Julian Baumgartlinger Mainz 44/1
Martin Harnik Stuttgart 57/14
Stefan Ilsanker RB Leipzig 15/0
Jakob Jantscher FC Luzern 21/1
Zlatko Junuzovic Werder Bremen 47/7
Marcel Sabitzer RB Leipzig 17/3
Alessandro Schöpf Schalke 04 3/1
ANGRIFF: Lukas Hinterseer Ingolstadt 9/0
Rubin Okotie 1860 München 17/2
Marc Janko FC Basel 53/26






LAOLA Meins

ÖFB-Team

Verpasse nie wieder eine News ZU ÖFB-Team!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare