Hickersberger: "Achtelfinale ein Muss"

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Josef Hickersberger traut dem ÖFB-Team ein erfolgreiches EURO-Abschneiden zu.

Angesichts der beeindruckenden Qualifikation geht der EM-2008-Teamchef davon aus, dass die ÖFB-Auswahl im Gegensatz zu 2008 die Gruppenphase überstehen wird.

"Mit dieser Mannschaft muss man das Achtelfinale erreichen", sagt Hickersberger der APA. "Wir haben ein hervorragendes Team und eine Auslosung, die man nicht als unglücklich bezeichnen kann. Außerdem steigen ja auch die vier besten der sechs Gruppendritten auf."

"Im Achtelfinale muss nicht Endstation sein"

In der Runde der letzten 16 könnte die Luft dann aber dünn werden. "Da muss man schauen, welcher Gegner kommt. Aber ich glaube nicht, dass im Achtelfinale Endstation sein muss."

Unabhängig von den Ergebnissen in Frankreich sieht Hickersberger für das heimische Nationalteam eine rosige Zukunft. "Wir haben derzeit eine starke Mannschaft mit großartigem Potenzial und herausragenden Einzelspielern und ich glaube nicht, dass das Team schon den Zenit erreicht hat", vermutete der Niederösterreicher.

"Einige Schlüsselspieler haben noch viele gute Jahre vor sich, und die allgemeine Entwicklung im österreichischen Fußball ist so positiv, dass uns für die nächsten Jahre nicht bange sein muss. Wir haben so viele gute Legionäre, die nicht einmal im derzeitigen Kader sind."

Eine ähnliche Durststrecke wie zuletzt - Österreich benötigte 18 Jahre, um sich wieder auf sportlichem Weg für eine Endrunde zu qualifizieren - hält Hickersberger für nahezu ausgeschlossen. "Wir haben gute Chancen, uns in den nächsten zwei, drei Jahrzehnten öfter für große Turniere zu qualifizieren, als wir das in den vergangenen zwei, drei Jahrzehnten getan haben."

 

Das Turnier 2008 ist für viele zu früh gekommen.

Hicke blickt zurück

Hicke über die Heim-EURO 2008

Das habe auch mit der EM-Aufstockung auf 24 Teams zu tun. "Aber in erster Linie liegt es daran, dass im österreichischen Fußball seit der Jahrtausend-Wende seriös im Nachwuchs gearbeitet wird. Das wird weiter Früchte tragen", prophezeite der 68-Jährige.

Hickersberger und seiner EM-Truppe half diese Entwicklung noch nicht. "Das Turnier 2008 ist für viele zu früh gekommen", vermutete der frühere Rapid-Meistermacher, von dessen damaligem Kader noch Christian Fuchs, Ramazan Özcan, Martin Harnik, György Garics und Sebastian Prödl im aktuellen ÖFB-Aufgebot stehen.

Obwohl vor acht Jahren das große Ziel - das Erreichen des Viertelfinales - verpasst wurde, hat Hickersberger überwiegend positive Erinnerungen an die Endrunde vor eigenem Publikum. "Es war unglaublich schön mitzuerleben, wie uns die Fans während der EM unterstützt haben. Das war auch ein Grund dafür, dass wir ein ordentliches Turnier gespielt haben."

Vom Aufstieg in die K.o.-Runde war man letztlich aber weit entfernt. "Die Vorbereitung war wirklich gut, die Mannschaft war konditionell ausgezeichnet und auch gut organisiert, wir haben defensiv wenig zugelassen. Doch im Spiel nach vorne hat uns sehr viel gefehlt. Diese mangelnde Kreativität tut mir auch jetzt noch weh", meinte Hickersberger.

Das hat Hickersberger genervt

Ebenfalls weniger gut in Erinnerung sind dem Ex-Coach die zahlreichen Pressekonferenzen rund um die EURO 2008.

"Die haben an meinen Nerven gezehrt." Einige Aussagen von damals würde Hickersberger heute nicht mehr tätigen, so etwa, dass er "die Richtigen, nicht die Besten" für den Kader nominierte. "Diesen Satz würde ich nicht mehr sagen, der ist schwer missbraucht worden."

Das hätte ich mir sparen können, auch wenn ich in Deutschland dafür eine Auszeichnung bekommen habe.

Über seinen berühmten Sager

Die Wortmeldung "Wir haben nur unsere Stärken trainiert, deswegen war das Training heute nach 15 Minuten geschlossen" sei genauso verzichtbar gewesen. "Das hätte ich mir sparen können, auch wenn ich in Deutschland dafür eine Auszeichnung bekommen habe", sagte Hickersberger.

Tipps zum Verhalten bei Pressekonferenzen gibt es von "Hicke" für den aktuellen Teamchef Marcel Koller keine, auch von sonstigen Empfehlungen sieht der Niederösterreicher ab. "Koller ist ein erfahrener Trainer, der jahrelang in der deutschen Bundesliga gearbeitet hat. Er braucht von mir keine Ratschläge."

Keine Rückkehr ins Trainer-Geschäft

Von der Arbeitsweise des Schweizers ist Hickersberger mehr als angetan. Die jüngsten Erfolge des Nationalteams seien nicht nur auf die Qualität der Spieler, sondern auch auf die Qualität des Trainers zurückzuführen. "Die Aufstockung auf 24 EM-Starter und die guten Spieler haben die Qualifikation erleichtert, aber es wäre ungerecht, seinen Anteil gering zu schätzen."

Während Kollers Vertrag erst im März bis einschließlich der WM-Qualifikation verlängert wurde, ist für Hickersberger eine Rückkehr ins Trainergeschäft nicht mehr denkbar. Seine letzte Station war 2013 ein Engagement bei Al Wahda in Abu Dhabi. "Es hat zwar danach immer wieder Angebote gegeben, doch ich bin in einem Alter, in dem man nicht mehr so viel Aufregung braucht", meinte Hickersberger.

Seinen selbst gewählten Rückzug vom Nationalteam nach der EM 2008 hält der ehemalige Teamspieler nach wie vor für richtig. "Es war zwar klar, dass es besser wird, aber es war nicht absehbar, dass ich diesen Aufschwung hätte miterleben können. Ich musste froh sein, dass ich überhaupt noch bei der EM Teamchef war, mein Kredit bei den Fans war aufgebraucht. Die Rücktritts-Entscheidung war nicht nur für mich, sondern auch für den ÖFB okay", betonte Hickersberger.


Die besten Fan-Bilder vom EURO-Test Österreich vs. Niederlande

Bild 1 von 212 | © Christian Steffek
Bild 2 von 212 | © Christian Steffek
Bild 3 von 212 | © Christian Steffek
Bild 4 von 212 | © Christian Steffek
Bild 5 von 212 | © Christian Steffek
Bild 6 von 212 | © Christian Steffek
Bild 7 von 212 | © Christian Steffek
Bild 8 von 212 | © Christian Steffek
Bild 9 von 212 | © Christian Steffek
Bild 10 von 212 | © Christian Steffek
Bild 11 von 212 | © Christian Steffek
Bild 12 von 212 | © Christian Steffek
Bild 13 von 212 | © Christian Steffek
Bild 14 von 212 | © Christian Steffek
Bild 15 von 212 | © Christian Steffek
Bild 16 von 212 | © Christian Steffek
Bild 17 von 212 | © Christian Steffek
Bild 18 von 212 | © Christian Steffek
Bild 19 von 212 | © Christian Steffek
Bild 20 von 212 | © Christian Steffek
Bild 21 von 212 | © Christian Steffek
Bild 22 von 212 | © Christian Steffek
Bild 23 von 212 | © Christian Steffek
Bild 24 von 212 | © Christian Steffek
Bild 25 von 212 | © Christian Steffek
Bild 26 von 212 | © Christian Steffek
Bild 27 von 212 | © Christian Steffek
Bild 28 von 212 | © Christian Steffek
Bild 29 von 212 | © Christian Steffek
Bild 30 von 212 | © Christian Steffek
Bild 31 von 212 | © Christian Steffek
Bild 32 von 212 | © Christian Steffek
Bild 33 von 212 | © Christian Steffek
Bild 34 von 212 | © Christian Steffek
Bild 35 von 212 | © Christian Steffek
Bild 36 von 212 | © Christian Steffek
Bild 37 von 212 | © Christian Steffek
Bild 38 von 212 | © Christian Steffek
Bild 39 von 212 | © Christian Steffek
Bild 40 von 212 | © Christian Steffek
Bild 41 von 212 | © Christian Steffek
Bild 42 von 212 | © Christian Steffek
Bild 43 von 212 | © Christian Steffek
Bild 44 von 212 | © Christian Steffek
Bild 45 von 212 | © Christian Steffek
Bild 46 von 212 | © Christian Steffek
Bild 47 von 212 | © Christian Steffek
Bild 48 von 212 | © Christian Steffek
Bild 49 von 212 | © Christian Steffek
Bild 50 von 212 | © Christian Steffek
Bild 51 von 212 | © Christian Steffek
Bild 52 von 212 | © Christian Steffek
Bild 53 von 212 | © Christian Steffek
Bild 54 von 212 | © Christian Steffek
Bild 55 von 212 | © Christian Steffek
Bild 56 von 212 | © Christian Steffek
Bild 57 von 212 | © Christian Steffek
Bild 58 von 212 | © Christian Steffek
Bild 59 von 212 | © Christian Steffek
Bild 60 von 212 | © Christian Steffek
Bild 61 von 212 | © Christian Steffek
Bild 62 von 212 | © Christian Steffek
Bild 63 von 212 | © Christian Steffek
Bild 64 von 212 | © Christian Steffek
Bild 65 von 212 | © Christian Steffek
Bild 66 von 212 | © Christian Steffek
Bild 67 von 212 | © Christian Steffek
Bild 68 von 212 | © Christian Steffek
Bild 69 von 212 | © Christian Steffek
Bild 70 von 212 | © Christian Steffek
Bild 71 von 212 | © Christian Steffek
Bild 72 von 212 | © Christian Steffek
Bild 73 von 212 | © Christian Steffek
Bild 74 von 212 | © Christian Steffek
Bild 75 von 212 | © Christian Steffek
Bild 76 von 212 | © Christian Steffek
Bild 77 von 212 | © Christian Steffek
Bild 78 von 212 | © Christian Steffek
Bild 79 von 212 | © Christian Steffek
Bild 80 von 212 | © Christian Steffek
Bild 81 von 212 | © Christian Steffek
Bild 82 von 212 | © Christian Steffek
Bild 83 von 212 | © Christian Steffek
Bild 84 von 212 | © Christian Steffek
Bild 85 von 212 | © Christian Steffek
Bild 86 von 212 | © Christian Steffek
Bild 87 von 212 | © Christian Steffek
Bild 88 von 212 | © Christian Steffek
Bild 89 von 212 | © Christian Steffek
Bild 90 von 212 | © Christian Steffek
Bild 91 von 212 | © Christian Steffek
Bild 92 von 212 | © Christian Steffek
Bild 93 von 212 | © Christian Steffek
Bild 94 von 212 | © Christian Steffek
Bild 95 von 212 | © Christian Steffek
Bild 96 von 212 | © Christian Steffek
Bild 97 von 212 | © Christian Steffek
Bild 98 von 212 | © Christian Steffek
Bild 99 von 212 | © Christian Steffek
Bild 100 von 212 | © Christian Steffek
Bild 101 von 212 | © Christian Steffek
Bild 102 von 212 | © Christian Steffek
Bild 103 von 212 | © Christian Steffek
Bild 104 von 212 | © Christian Steffek
Bild 105 von 212 | © Christian Steffek
Bild 106 von 212 | © Christian Steffek
Bild 107 von 212 | © Christian Steffek
Bild 108 von 212 | © Christian Steffek
Bild 109 von 212 | © Christian Steffek
Bild 110 von 212 | © Christian Steffek
Bild 111 von 212 | © Christian Steffek
Bild 112 von 212 | © Christian Steffek
Bild 113 von 212 | © Christian Steffek
Bild 114 von 212 | © Christian Steffek
Bild 115 von 212 | © Christian Steffek
Bild 116 von 212 | © Christian Steffek
Bild 117 von 212 | © Christian Steffek
Bild 118 von 212 | © Christian Steffek
Bild 119 von 212 | © Christian Steffek
Bild 120 von 212 | © Christian Steffek
Bild 121 von 212 | © Christian Steffek
Bild 122 von 212 | © Christian Steffek
Bild 123 von 212 | © Christian Steffek
Bild 124 von 212 | © Christian Steffek
Bild 125 von 212 | © Christian Steffek
Bild 126 von 212 | © Christian Steffek
Bild 127 von 212 | © Christian Steffek
Bild 128 von 212 | © Christian Steffek
Bild 129 von 212 | © Christian Steffek
Bild 130 von 212 | © Christian Steffek
Bild 131 von 212 | © Christian Steffek
Bild 132 von 212 | © Christian Steffek
Bild 133 von 212 | © Christian Steffek
Bild 134 von 212 | © Christian Steffek
Bild 135 von 212 | © Christian Steffek
Bild 136 von 212 | © Christian Steffek
Bild 137 von 212 | © Christian Steffek
Bild 138 von 212 | © Christian Steffek
Bild 139 von 212 | © Christian Steffek
Bild 140 von 212 | © Christian Steffek
Bild 141 von 212 | © Christian Steffek
Bild 142 von 212 | © Christian Steffek
Bild 143 von 212 | © Christian Steffek
Bild 144 von 212 | © Christian Steffek
Bild 145 von 212 | © Christian Steffek
Bild 146 von 212 | © Christian Steffek
Bild 147 von 212 | © Christian Steffek
Bild 148 von 212 | © Christian Steffek
Bild 149 von 212 | © Christian Steffek
Bild 150 von 212 | © Christian Steffek
Bild 151 von 212 | © Christian Steffek
Bild 152 von 212 | © Christian Steffek
Bild 153 von 212 | © Christian Steffek
Bild 154 von 212 | © Christian Steffek
Bild 155 von 212 | © Christian Steffek
Bild 156 von 212 | © Christian Steffek
Bild 157 von 212 | © Christian Steffek
Bild 158 von 212 | © Christian Steffek
Bild 159 von 212 | © Christian Steffek
Bild 160 von 212 | © Christian Steffek
Bild 161 von 212 | © Christian Steffek
Bild 162 von 212 | © Christian Steffek
Bild 163 von 212 | © Christian Steffek
Bild 164 von 212 | © Christian Steffek
Bild 165 von 212 | © Christian Steffek
Bild 166 von 212 | © Christian Steffek
Bild 167 von 212 | © Christian Steffek
Bild 168 von 212 | © Christian Steffek
Bild 169 von 212 | © Christian Steffek
Bild 170 von 212 | © Christian Steffek
Bild 171 von 212 | © Christian Steffek
Bild 172 von 212 | © Christian Steffek
Bild 173 von 212 | © Christian Steffek
Bild 174 von 212 | © Christian Steffek
Bild 175 von 212 | © Christian Steffek
Bild 176 von 212 | © Christian Steffek
Bild 177 von 212 | © Christian Steffek
Bild 178 von 212 | © Christian Steffek
Bild 179 von 212 | © Christian Steffek
Bild 180 von 212 | © Christian Steffek
Bild 181 von 212 | © Christian Steffek
Bild 182 von 212 | © Christian Steffek
Bild 183 von 212 | © Christian Steffek
Bild 184 von 212 | © Christian Steffek
Bild 185 von 212 | © Christian Steffek
Bild 186 von 212 | © Christian Steffek
Bild 187 von 212 | © Christian Steffek
Bild 188 von 212 | © Christian Steffek
Bild 189 von 212 | © Christian Steffek
Bild 190 von 212 | © Christian Steffek
Bild 191 von 212 | © Christian Steffek
Bild 192 von 212 | © Christian Steffek
Bild 193 von 212 | © Christian Steffek
Bild 194 von 212 | © Christian Steffek
Bild 195 von 212 | © Christian Steffek
Bild 196 von 212 | © Christian Steffek
Bild 197 von 212 | © Christian Steffek
Bild 198 von 212 | © Christian Steffek
Bild 199 von 212 | © Christian Steffek
Bild 200 von 212 | © Christian Steffek
Bild 201 von 212 | © Christian Steffek
Bild 202 von 212 | © Christian Steffek
Bild 203 von 212 | © Christian Steffek
Bild 204 von 212 | © Christian Steffek
Bild 205 von 212 | © Christian Steffek
Bild 206 von 212 | © Christian Steffek
Bild 207 von 212 | © Christian Steffek
Bild 208 von 212 | © Christian Steffek
Bild 209 von 212 | © Christian Steffek
Bild 210 von 212 | © Christian Steffek
Bild 211 von 212 | © Christian Steffek
Bild 212 von 212 | © Christian Steffek



LAOLA Meins

ÖFB-Team

Verpasse nie wieder eine News ZU ÖFB-Team!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


LAOLA Meins

EURO 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU EURO 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare