Ronaldo über Island: "Schwache Mentalität"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Cristiano Ronaldo ist verärgert - richtig verärgert! Der Superstar übt nach dem 1:1 seiner Portugiesen gegen Island heftige Kritik an der Spielweise und der Einstellung des EM-Neulings.

"Sie haben verteidigt, verteidigt, verteidigt und lediglich auf Konter gespielt. Diese Mannschaft hat quasi einen Bus vor das Tor geparkt. Und nach dem Match haben die Spieler gefeiert, als hätten sie gerade die EURO gewonnen. Das zeigt ihre schwache Mentalität", schimpft der 31-Jährige bei "BBC Sport".



Hat Ronaldo recht? Hier kannst du dir die Highlights von Portugal gegen Island ansehen:


"Glücklicher Abend für Island"

Der Ärger des Real-Stars war sogar so groß, dass er einigen Island-Akteuren unmittelbar nach dem Schlusspfiff den Handshake verweigerte.

"Es ist einfach unglaublich. Wir haben sehr viel in das Spiel investiert, weil wir es unbedingt gewinnen wollten. Und der Gegner? Der hat nichts gemacht. Es war ein wirklich glücklicher Abend für Island", teilte Ronaldo weiter aus.

Obwohl der dreifache Weltfußballer des Jahres (2008, 2013, 2014) einige Möglichkeiten vorfand, muss er weiter darauf warten, als erster Spieler überhaupt bei vier verschiedenen EM-Turnieren (nach 2004, 2008 und 2012) zu treffen.

Einen Rekord wird er aber brechen: Nach Einsatz Nummer 15 fehlt ihm nur mehr ein Spiel auf die EM-Rekordspieler Lilian Thuram (FRA) und Edwin van der Sar (NED).

LAOLA Meins

Cristiano Ronaldo

Verpasse nie wieder eine News ZU Cristiano Ronaldo!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

Portugal (Team, Fußball)

Verpasse nie wieder eine News ZU Portugal (Team, Fußball)!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

EURO 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU EURO 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare