Pass vergessen: EM-Fehlstart für Martin Harnik

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Das Abenteuer EURO 2016 begann für das ÖFB-Team mit Verspätung, die Mannschaft konnte erst mit 25-minütiger Verzögerung in Wien-Schwechat in Richtung Frankreich abheben.

Schuld daran ist Martin Harnik: Der 28-Jährige hatte seinen Reisepass im Hotel in der Innenstadt vergessen und musste sich das Dokument an den Flughafen bringen lassen.

Die Sondermaschine holte den Rückstand in der Luft jedoch auf und landete planmäßig um 14:55 Uhr in Avignon. Von dort geht es mit dem Bus ins Teamquartier in Mallemort.

Das erste Training in der Provence steht am Donnerstagvormittag (10.00 Uhr) auf dem Programm.

 

Die LAOLA1-Dreierkette diskutiert vor dem ersten Spiel gegen Ungarn zwei Personalfragen im ÖFB-Team:

LAOLA Meins

ÖFB-Team

Verpasse nie wieder eine News ZU ÖFB-Team!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

EURO 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU EURO 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare