Alaba: "Dachte, Rambo steht im Tor"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach dem 2:1 gegen Malta nimmt David Alaba zu seinem kuriosen Eigentor in der 87. Minute Stellung. 

"Wir wollten rausspielen, der Gegenspieler hat mich zugelaufen. Ich dachte, dass 'Rambo' (Özcan, Anm.) im Tor steht. Das geht ganz klar auf meine Kappe", so der Bayern-Star, der als Joker kam, im "ORF".

"Wir haben sicher noch Luft nach oben, wissen aber auch, dass es ein Testspiel war. Wir stehen vor einem großen Turnier, wollen uns gut vorbereiten und werden schon noch in unseren Rhythmus kommen."







LAOLA Meins

ÖFB-Team

Verpasse nie wieder eine News ZU ÖFB-Team!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare