Wilmots vor Irland-Spiel unter Druck

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach dem 0:2 zum Auftakt gegen Italien muss Belgien in Gruppe E nun punkten.

Vor dem Duell gegen Irland steht Trainer Marc Wilmots in der Kritik. Mit Thibaut Courtois ließ sogar einer der Spieler kritische Worte fallen. Italien habe Belgien "taktisch deklassiert", meinte der Chelsea-Keeper.

"Das ist Unsinn. Wir stehen hinter dem Trainer", versichtert jedoch sein Teamkollege Eden Hazard. Wilmots selbst fordert von seinen Schützlingen, dass sie spielen sollen, "als ginge es um Leben oder Tod."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare