Trapattoni lobt Conte für dessen Abgang

Aufmacherbild Foto: © getty

Giovanni Trapattoni sorgt bei einer Pressekonferenz des italienischen Teams vor dem Spiel gegen Deutschland für Aufsehen.

Der 77-Jährige ergreift spontan das Mikrofon und gratuliert Teamchef Antonio Conte zu dessen Entscheidung, nach der EM in Frankreich zurückzutreten.

"Die Aufgabe des Trainers hat ein Ablaufdatum. Ich glaube, es ist besser, in einem guten Moment aufzuhören", sagt Trapattoni, von 2000 bis 2004 selbst italienischer Nationalcoach.

Conte hat vor zwei Wochen seinen Abschied angekündigt.

Der 46-Jährige will nach der EM im Sommer nach nur zwei Jahren als italienischer Teamchef aufhören, um wieder eine Klubmannschaft zu betreuen. "Meine Entscheidung steht fest, sie hängt nicht von den kommenden Ergebnissen ab, egal ob sie positiv oder negativ sind", betont Conte im Hinblick auf das Turnier in Frankreich.

Er wird mit dem englischen Topclub Chelsea in Verbindung gebracht.

LAOLA Meins

EURO 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU EURO 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare