Ibra darf nicht nach Manchester fliegen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Schwedens Teamchef Erik Hamren wünscht volle Konzentration auf die EURO und verbietet seinen Spielern daher Vertragsverhandlungen während des Turniers.

Somit darf auch Zlatan Ibrahimovic, der mit einem Transfer zu Manchester United in Verbindung gebracht wird, in den nächsten Wochen nicht zu möglichen Gesprächen nach England reisen. 

"Die Spieler haben natürlich Freizeit. Aber es wäre nicht in Ordnung, wenn Zlatan nach Manchester fliegen würde", sagt Hamren der Tageszeitung "Göteborgs-Posten". 

Der 57-Jährige glaubt jedoch ohnehin nicht daran, dass sich der Stürmer von Vertragsverhandlungen ablenken lässt. "Ich bin 100 Prozent sicher, dass Zlatan sich davon nicht beeinflussen lässt. Dafür ist er schon zu lange im Geschäft", meint Hamren. 

LAOLA Meins

Zlatan Ibrahimovic

Verpasse nie wieder eine News ZU Zlatan Ibrahimovic!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

Schweden (Team, Fußball)

Verpasse nie wieder eine News ZU Schweden (Team, Fußball)!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare