Italiens vorläufiger Kader ohne Pirlo, Balotelli

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Italien-Teamchef Antonio Conte gibt seinen vorläufigen 30-Mann-Kader für die EURO 2016 in Frankreich bekannt. Der 46-Jährige verzichtet dabei auf Weltmeister Andrea Pirlo und Stürmer Mario Balotelli.

Doublesieger Juventus Turin stellt gleich sieben Spieler ab - angeführt von Kapitän und Torhüter Gianluigi Buffon. Bis 31. Mai muss Conte sein Aufgebot um sieben Akteure auf 23-Mann redzuzieren.

Italien trifft bei der Endrunde in der Gruppe E auf Belgien, Schweden und Irland.

Italiens vorläufiges 30-Mann-Aufgebot:

Spieler Verein
Tor
Gianluigi Buffon Juventus Turin
Federico Marchetti Lazio Rom
Salvatore Sirigu Paris Saint Germain)
Verteidigung
Davide Astori AC Fiorentina
Andrea Barzagli Juventus Turin
Leonardo Bonucci Juventus Turin
Giorgio Chiellini Juventus Turin
Angelo Ogbonna West Ham United
Daniele Rugani Juventus Turin
Matteo Darmian Manchester United
Mattia De Sciglio AC Milan
Mittelfeld
Marco Benassi FC Torino
Giacomo Bonaventura AC Milan
Daniele De Rossi AS Roma
Alessandro Florenzi AS Roma
Emanuele Giaccherini FC Bologna
Jorginho SSC Napoli
Riccardo Montolivo AC Milan
Thiago Motta Paris Saint Germain
Marco Parolo Lazio Rom
Stefano Sturaro Juventus Turin
Antonio Candreva Lazio Rom
Davide Zappacosta FC Torino
Sturm
Eder Inter Mailand
Ciro Immobile FC Torino
Lorenzo Insigne SSC Napoli
Graziano Pelle FC Southampton
Simone Zaza Juventus Turin
Federico Bernardeschi AC Fiorentina
Stephan El Shaarawy AS Roma
LAOLA Meins

EURO 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU EURO 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare