Italiens Teamchef Conte hört nach der EURO auf

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Antonio Conte hört nach der EM in Frankreich als Teamchef der Azzurri auf. "Er hat mir mitgeteilt, dass seine Erfahrung nach der EURO enden wird", sagt Italiens Verbands-Präsident Carlo Tavecchio am Dienstag in Rom.

Der frühere Meister-Coach von Juventus Turin übernahm die Nationalelf nach dem WM-Aus 2014 in Brasilien und führte sie souverän zur EURO 2016. Conte soll im Sommer den FC Chelsea übernehmen. "Er verspürt den Lockruf des Platzes und des täglichen Trainings und das ist verständlich", so Tavecchio.

LAOLA Meins

EURO 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU EURO 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare