Kompany fällt für EURO verletzt aus

Aufmacherbild
 

Schwerer Schlag für das belgische Nationalteam: Kapitän Vincent Kompany muss verletzt für die EURO passen. Das gibt der 30-Jährige auf seiner Facebook-Seite bekannt.

"Ich werde die EURO verpassen. Das sind sehr traurige Nachrichten für mich. Ich könnte mich selbst bemitleiden oder um meine Karriere fürchten, wie es vielleicht andere tun. Ich könnte aufgeben. Aber das bin nicht ich", so Kompany.

Der ManCity-Verteidiger verletzte sich im CL-Halbfinalrückspiel bei Real (0:1) früh am Oberschenkel.

 

Generell musste sich Kompany in den letzten Jahren häufig mit Muskelverletzungen herumschlagen. Es wird erwartet, dass Chelsea-Star Eden Hazard die belgischen "Roten Teufel" bei der EM als Kapitän anführen wird.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare