Kroatien baut auf Spanien-Legionäre

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Spanien will seinen Anspruch auf den neuerlichen EM-Titel mit dem Gruppensieg untermauern.

Der Titelverteidiger bekommt es im abschließenden Spiel in Gruppe D am Dienstag (21 Uhr) mit Kroatien zu tun, bei einem Unentschieden oder Sieg wären die Iberer Gruppenerster. 

"Jetzt wollen wir das letzte Spiel gewinnen - und alles gewinnen", lässt Alvaro Morata wissen. David Silva tritt indes auf die Euphoriebremse: "Wir stehen mit beiden Beinen auf dem Boden, wir sind ruhig und hoffen, dass wir so weitermachen."

"Wir sind der amtierende Europameister und es ist normal, dass man uns als Favorit sieht", meint der Spieler von Manchester City.

Trainer Vicente del Bosque hat für das letzte Gruppenspiel einige Umstellungen angekündigt. Ein weiteres Indiz dafür lieferte die öffentliche Trainingssession am Sonntag. Da baute Del Bosque die Verteidiger Hector Bellerin und Mikel San Jose, Mittelfeldspieler Koke sowie Stürmer Artiz Aduriz in den Mannschaftskern ein. Juanfran, Kapitän Sergio Ramos, Cesc Fabregas und Morata mussten weichen.

Kroaten hoffen auf Spanien-Legionäre 

Bei den Kroaten ruhen die Hoffnungen diesmal noch mehr auf den Spanien-Profis im Mittelfeld. Luka Modric und Mateo Kovacic kicken für Champions-League-Sieger Real Madrid, Ivan Rakitic zieht für den Erzrivalen FC Barcelona die Fäden. Im Nationalteam spielen Modric und Rakitic seit langer Zeit zusammen, verstehen sich gut und haben auch noch genau das richtige Alter: Rakitic ist jetzt 28, Modric 30.

"Spanien ist vielleicht die kompletteste Mannschaft der Welt. Aber ich bin mir sicher, sie denken auch ein wenig über uns nach", sagte Rakitic, der um die Besonderheit der aktuellen Generation weiß.

Modric soll am Dienstag wegen Leistenproblemen allerdings geschont werden. Seinen Part soll Rakitic selbst übernehmen, der dafür die Zehner-Position für Supertalent Ante Coric oder Kovacic räumt, der einst beim LASK in Linz seine ersten fußballerischen Schritte unternommen hatte.



LAOLA Meins

Spanien (Team, Fußball)

Verpasse nie wieder eine News ZU Spanien (Team, Fußball)!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

Kroatien (Team, Fußball)

Verpasse nie wieder eine News ZU Kroatien (Team, Fußball)!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare