Ivica Olic beendet seine Nationalteam-Karriere

Aufmacherbild Foto: © getty

Kroatien muss bei der EURO 2016 auf einen Routinier verzichten.

Ivica Olic gibt seinen Rücktritt vom Nationalteam bekannt. Der 36-Jährige spielte insgesamt 104 Mal für sein Land und erzielte dabei 20 Tore.

Im Herbst kam er in der EM-Quali noch zum Einsatz, seinen letzten Treffer erzielte er beim 5:1 vergangenen März gegen Norwegen.

"Kroatien stand für mich immer über allem. Das wird sich nicht ändern. Ich wünsche dem Team viel Erfolg in Frankreich. Ich werde Kroatiens größter Fans sein", so Olic.

Beim Hamburger SV läuft es für den Routinier nicht nach Wunsch. Im Frühjahr stand er noch kein einziges Mal im Kader der Hanseaten.


LAOLA Meins

EURO 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU EURO 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare