Rooney: "Seine Leistung war unglaublich"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Marcus Rashford hat als 18-Jähriger den Sprung zur EM in Frankreich geschafft.

Dass die "Three Lions" bei dem am 10. Juni beginnenden Turnier auf den Jungstar von Manchester United bauen, ist auch für Englands Kapitän und Teamkollege Wayne Rooney absolut nachvollziehbar.

"Die Leistung, die er am Ende der Saison gebracht hat, war unglaublich, vor allem auch für sein Alter", lobte der Stürmer-Routinier.

Rashford traf bei seinem Team-Debüt beim 2:1 gegen Australien nur 138 Sekunden nach Anpfiff.

"Er kann ein echter Gewinn für uns sein"

Damit ging er auch in die Verbands-Geschichtsbücher ein, als jüngster Spieler, der bei seinem Debüt getroffen hat. "Er hat da gezeigt, was er kann. Seine Einstellung ist top, er kann ein echter Gewinn für uns sein", setzt auch der 30-jährige Rooney große Hoffnungen in seinen Manchester-Kollegen.

Bei der EURO 2004 ging Rooneys Stern auf, als er mit 18 Jahren gleich vier Mal traf.

Die Engländer bereiten sich derzeit in Watford auf ihre EM-Generalprobe vor, die am Donnerstag im Londoner Wembley-Stadion gegen ÖFB-EM-Gegner Portugal über die Bühne geht.


Diese Stars fehlen bei der EURO:



LAOLA Meins

EURO 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU EURO 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare