St. Pölten feiert Kantersieg über Austria Salzburg

Aufmacherbild
 

SKN St. Pölten
SV Austria Salzburg
6:2 (6:1)

Bei Salzburg dürften die Hiobsbotschaften der vergangenen Tage wohl doch ihre Spuren hinterlassen haben. Die Austria hatte am Mittwoch den Gang in die Insolvenz angekündigt und war - unabhängig von dieser Causa - am Donnerstag von der Bundesliga mit einem Sechs-Punkte-Abzug bestraft worden. Ein Insolvenzverfahren würde für die "Violetten" aber ohnehin mit dem Zwangsabstieg enden.

St. Pölten jedenfalls hatte mit den Gästen vor eigener Kulisse seinen Spaß und führte schon nach gut einer halben Stunde 5:0 - Leonhard Kaufmanns Ehrentor zum zwischenzeitlichen 1:5 (34.) konnte die hilflose Darbietung der Gäste nicht kaschieren.

Daniel Segovia mit drei (21./Hands-Elfer, 29., 36.) und Manuel Hartl mit zwei Treffern (15., 31.) waren die Männer des Abends. In einer ereignisarmen zweiten Hälfte blieb Kaufmann (80.) der einzige Torschütze, der fünfte Sieg St. Pöltens in Folge war dadurch nicht mehr zu verhindern.

LAOLA Meins

SKN St. Pölten

Verpasse nie wieder eine News ZU SKN St. Pölten!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

SV Austria Salzburg

Verpasse nie wieder eine News ZU SV Austria Salzburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare