Kapfenbergs Frieser ist begehrt

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Beim Kapfenberger SV sieht es ganz nach einem Abgang von Dominik Frieser aus. Die "Falken" haben zwar die Option auf den 22-Jährigen gezogen, doch der Mittelfeldspieler wird wohl trotzdem gehen.

Wie die "Krone" berichtet, hat der FC Wacker dem Kicker, der in der laufenden Saison elf Scorerpunkte anschreiben konnte, einen Vertrag vorgelegt. Doch auch der SKN St. Pölten soll um die Dienste des Steirers buhlen.

Frieser ist im Sommer vom TSV Hartberg zu Kapfenberg gekommen.


LAOLA Meins

Kapfenberger SV

Verpasse nie wieder eine News ZU Kapfenberger SV!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare