Zuschauerzahlen in der Ersten Liga konstant

Aufmacherbild
 

Im Durchschnitt haben in der Hinrunde 1.964 Fans ein Spiel der Ersten Liga besucht. Im Vergleich zum Herbst 2014 ist das ein minimaler Rückgang um 0,7 Prozent.

An der Spitze liegt der FC Wacker Innsbruck mit 4.426 Fans pro Partie, Schlusslicht ist Kapfenberg mit einem Zuschauerschnitt von 774.

77 Prozent aller Spielminuten wurden von österreichischen Kickern absolviert. Wr. Neustadt führt mit einem Österreicher-Anteil von 97 Prozent, Liefering ist mit lediglich 38 Prozent Letzter.

Klub Gesamt pro Spiel
FC Wacker Innsbruck 39.834 4.426
LASK Linz 35.114 3.902
SC Austria Lustenau 22.886 2.543
SKN St. Pölten 19.679 2.187
SK Austria Klagenfurt 13.530 1.503
SV Austria Salzburg 11.476 1.275
FC Liefering 9.881 1.098
SC Wiener Neustadt 9.239 1.027
FAC Wien 8.139 904
Kapfenberg 6.967 774
Gesamt 176.745 1.964
Klub Einsatzminuten Ö-Anteil
SC Wiener Neustadt 17.312 97%
FC Wacker Innsbruck 16.599 93%
LASK Linz * 15.679 88%
FAC Wien 14.645 82%
SV Austria Salzburg 13.666 77%
SKN St. Pölten 13.607 76%
KSV 1919 13.458 76%
SC Austria Lustenau 13.376 75%
SK Austria Klagenfurt 12.379 69%
FC Liefering * 6.683 38%
Gesamt 137.404 77%
LAOLA Meins

Erste Liga

Verpasse nie wieder eine News ZU Erste Liga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare