Sechster Neuzugang für den FC Wacker Innsbruck

Aufmacherbild

Der FC Wacker Innsbruck baut seinen Kader weiter rigoros um.

Nun gibt der zehnfache österreichische Meister den Transfer von Claudio Holenstein bekannt. Der 25-jährige Schweizer kommt vom FC Luzern, letzte Saison war er an FC Winterthur verliehen.

Der variable Offensivspieler unterschreibt bei den Tirolern einen Vertrag bis 2017 mit Option auf ein weiteres. Holenstein gilt als Wunschspieler des neuen Trainers Maurizio Jacobacci und überzeugte in den letzten drei Wochen als Testspieler.

"Claudio ist ein technisch versierter und schneller Spieler, der auf beiden Seiten offensiv im Mittelfeld einsetzbar ist. Dieses Profil haben wir gesucht", freut sich GM Ali Hörtnagl.

Zuvor verpflichteten die "Schwarz-Grünen" bereits Harald Pichler, Dominik Baumgartner, Roman Kerschbaum (alle Grödig), Michael Schimpelsberger (Rapid Wien) und Patrik Eler (Austria Klagenfurt).

LAOLA Meins

FC Wacker Innsbruck

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Wacker Innsbruck!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare