Wacker Innsbruck nach Remis Winterkönig

Aufmacherbild
 

Der FC Wacker Innsbruck ist nach einem 2:2-Remis gegen den Kapfenberger SV Winterkönig der Ersten Liga.

Die Tiroler gehen am Tivoli durch Lercher in Führung, der Außenverteidiger überhebt KSV-Keeper Nicht (31.). Vier Minuten später erhöht Pichlmann in seinem 100. Ligaspiel auf 2:0.

Nach Seitenwechsel besorgt Victor nach Vorarbeit den Anschlusstreffer (56.), Frieser gelingt in der 85. Minute der verdiente Ausgleich.

In der Tabelle führt Wacker (38) vor St. Pölten (38) und dem LASK (36).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare