Schinkels kritisiert Doppefunktion von J. Werner

Aufmacherbild

Frenkie Schinkels, Sportdirektor des SKN St. Pölten, kritisiert die Doppelfunktion von Jürgen Werner als LASK-Sportvorstand und Spielerberater.

"Die Tätigkeit beim LASK ist mit jener als Spielervermittler unvereinbar. Dem Manuel Hartl verdrehen sie mit zwei Angeboten aus der Bundesliga den Kopf. Ich weiß, dass Manuel weiter bis Sommer alles geben würde. Trotzdem spielt der LASK da Spielchen, die nicht korrekt sind", sagt Schinkels in der "Sportzeitung".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare