Liefering gewinnt trotz Elfer-Panne

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Samuel Tetteh bestimmt beim 2:0-Sieg von Liefering im Erste-Liga-Topspiel gegen Kapfenberg die Schlagzeilen.

Pesic verursacht mit einem Handspiel einen Elfer (63.) für den RB-Klub. Tetteh läuft an und bleibt stehen, sodass Schiedsrichter Trattnig dem Ghanaer Gelb zeigt und das Spiel mit einem Freistoß für Kapfenberg fortsetzen lässt.

Tetteh macht seinen Fehler aber gut, indem er einen Freistoß von links direkt verwandelt (87.). Berisha (89.) fixiert mit seinem 6. Saisontor den Endstand.

Nach dem Spiel klärt Liefering die Situation um Tettehs Elfer auf:

Kapfenberg hat in der ersten Hälfte bei einem Stangenschuss von Flecker Pech. Die Steirer müssen die Tabellenspitze damit wieder an Liefering abgeben.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare