Liefering zeigt gegen RB Leipzig auf

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Erste-Liga-Spitzenreiter FC Liefering sorgt einmal mehr für ein kräftiges Ausrufezeichen.

Das Farmteam von RB Salzburg trennt sich in einem Testspiel im bayrischen Grassau 4:4 von RB Leipzig. Dabei führen die "Jung-Bullen" bereits mit 3:0 - Mergim Berisha (7., 18., 20.) gelingt ein lupenreiner Hattrick. Nukan (24.) und Bruno (25.) verkürzen vor der Pause, Meister (53.) erhöht erneut.

Keita (69.) und Poulsen (78./Elfmeter) bewahren den deutschen Bundesligist vor der totalen Blamage.

Wieder geigt Berisha auf

Bei den Salzburgern ist wieder einmal Mergim Berisha einer der auffälligsten Akteure. Der 18-Jährige, der nicht mit Valon Berisha verwandt ist, sorgt mit einem lupenreinen Hattrick binnen 13 Minuten für Aufmerksamkeit.

Auch gegen den LASK trug sich Berisha in die Schützenliste ein:
(Artikel wird unterhalb fortgesetzt)


Schon in der Erste Liga legte der Mittelstürmer aus dem Kosovo einen perfekten Saisonstart hin: In den ersten drei Liga-Spielen erzielte Berisha vier Tore.

Für Liefering ist die Sensation in einem Testspiel nichts Neues. Vor genau einem Monat, am 9. Juli, setzte sich die Elf von Trainer Thomas Letsch mit 4:3 gegen Ajax Amsterdam durch.

Starker Regen macht beiden Teams über weite Strecken zu schaffen. "Das war heute ein harter Charaktertest auf schwerem Geläuf und gegen eine spritzige Mannschaft", will Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl das Testspiel-Remis nicht überbewerten.

Die ÖFB-Legionäre Marcel Sabitzer (bis 46.) und Stefan Ilsanker (ab 46.) kommen beim Bundesliga-Aufsteiger zum Einsatz.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare