Nikola Dovedan schaut zwei Spiele zu

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nikola Dovedan vom LASK wird vom Strafsenat der Bundesliga für zwei Spiele gesperrt.

Damit fehlt er dem Tabellendritten der Ersten Liga aus Linz am kommenden Freitag im Spitzenspiel bei Leader Wacker Innsbruck ebenso wie eine Woche später gegen den SK Austria Klagenfurt.

Im Spiel beim SC Wiener Neustadt, das der LASK trotz Führung noch 1:2 verlor, sprang Dovedan Daniel Wolf in Minute 85 mit der Sohle auf den Fuß, wofür er vom Platz gestellt wurde.

LAOLA Meins

LASK

Verpasse nie wieder eine News ZU LASK!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare