LASK dankt St. Pölten für Probelauf

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach dem 3:1 gegen Austria Salzburg in St. Pölten dankt LASK-Spieler Manuel Kerhe den Gastgebern, auf die die Linzer am Freitag (20:30 Uhr) beim großen Titel-Showdown treffen.

„Da müssen wir uns bei St. Pölten bedanken, dass sie uns heute einen Probelauf haben machen lassen. Perfekt!", so der 1:0-Torschütze im "ORF".

Trainer Oliver Glasner bei "Sky": "Es war schwierig, der Platz alles andere als leicht zu bespielen. Salzburg hat offenbar das Stadion gemietet, die Besprenkelungsanlage nicht."

Große Vorfreude auf den Showdown

Alles blickt freilich nun auf den Freitag, wenn Tabellenführer St. Pölten mit drei Punkten Vorsprung Verfolger LASK in einer ausverkauften NV-Arena empfängt.

Glasner: "Heute war es ein Achtelfinale, jetzt stehen wir im Viertelfinale und das wollen wir auch gewinnen, damit es im Halbfinale dann auch noch um etwas geht. Es gibt nichts Schöneres als in einem Stadion mit 8000 Zuschauern ein Spiel zu spielen, in dem es um etwas geht."

Auch bei den "Wölfen", die am Dienstag mit 2:0 in Klagenfurt gewonnen haben, ist die Vorfreude groß.

"Extrem motiviert für das Superspiel"

"Die ganze Mannschaft ist bereit und extrem motiviert für das Superspiel am Freitag. Umso besser, dass das Stadion ausverkauft ist", so Bernd Gschweidl, der in Kärnten den Elfer zum 1:0 herausholte und das 2:0 selbst erzielte.

Trainer Karl Daxbacher kann mit seiner Mannschaft seinen Ex-Klub abschütteln: "Vor zwei, drei Runden habe ich mir gewünscht, den LASK mit einem Sieg überholen zu können. Drei Punkte vor einem direkten Duell zu führen, ist ein Vorteil.“

Der große Titel-Showdown St. Pölten-LASK am Freitag, um 20:30 Uhr, natürlich auch LIVE im LAOLA1-Ticker.


LASK-Tormann Pavao Pervan antizipiert und liefert diesen Assist zum 3:1:


SKN-Stürmer Bernd Gschweidl stoppt auch ein technischer Fehler nicht:


LAOLA Meins

SKN St. Pölten

Verpasse nie wieder eine News ZU SKN St. Pölten!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


LAOLA Meins

LASK

Verpasse nie wieder eine News ZU LASK!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare