Horn angelt sich ein südkoreanisches Talent

Aufmacherbild
 

Der SV Horn gibt die Verpflichtung von Jaewoo Kim bekannt. Der Innenverteidiger kommt aus seiner Heimat von Yeongdeungpo Technical, ist südkoreanischer U19-Teamspieler und unterschreibt bis Sommer 2021.

"Er hatte mehrere Angebote aus der J League (Japan) und K League (Südkorea), sowie Offerte einiger europäischer Klubs", behauptet Sportdirektor Taku Omoto.

Geschäftsführer Sport Marc-Kevin Prisching: "Er bringt enormes Potenzial mit, das wir behutsam und ohne Druck ausschöpfen möchten."

Der junge Mann erklärt: "Für meine weitere Entwicklung wollte ich unbedingt Erfahrung im europäischen Fußball sammeln, darum freue ich mich auf meine neuen Aufgaben beim SV Horn. Mein Ziel ist, dass ich mir einen Platz in der Stammelf erspiele und mit meinen Leistungen dem Team weiterhelfe."


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare