Saftige Strafe für LASK-Verteidiger Ramsebner

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für Christian Ramsebner ist die Saison vorbei. Der Verteidiger des LASK wird nach seiner Tätlichkeit im Spiel gegen Austria Lustenau (0:2) für fünf Spiele gesperrt und ist daher in den restlichen vier Runden zum Zusehen verdammt.

Der 27-Jährige verpasste seinem Gegenspieler Bruno beim Stand von 0:1 einen Faustschlag, der von Schiedrichter Christian-Petru Ciochirca jedoch nicht geahndet wurde.

Der LASK liegt aktuell mit 65 Zählern drei Punkte hinter Spitzenreiter St. Pölten auf Rang zwei.

Im Video kannst du den Faustschlag ab Minute 3:50 sehen:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare