Neustadt-Joker macht Horn fassungslos

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SC Wiener Neustadt darf beim SV Horn über einen 1:0-Sieg jubeln.

In einer äußerst zähen Partie fällt die Entscheidung in der Nachspielzeit. Joker Robin Freiberger trifft 41 Sekunden nach seiner Einwechslung nach einem Assist von Bernd Gschweidl.

Für den SCWN ist es damit der dritte Auswärtssieg im dritten Auswärtsspiel. Das Team von Rene Wagner muss aber einen bitteren Verlust hinnehmen: Kapitän Remo Mally verdreht sich vor der Pause das Knie und muss verletzt ausgewechselt werden.

Bei den Hornern erwischt es gleich zwei Spieler. Nils Zatl muss vorzeitig mit Knieproblemen raus, Milan Bortel bricht sich den großen Zeh.

Die beste Chance der Gastgeber vergibt Nicolas Orisini, er scheitert an Domenik Schierl.

Horn liegt damit nach sechs Spielen mit drei Punkten an vorletzter Stelle, Wiener Neustadt ist Fünfter.

SV Horn
SC Wiener Neustadt
0:1 (0:0)
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare