LASK übernimmt die Tabellenführung

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der LASK übernimmt in der 8. Runde der Ersten Liga die Tabellenführung.

Die Oberösterreicher setzen sich mit 3:2 beim FAC durch und schieben sich am FC Liefering (1:1 in Wattens) vorbei an den ersten Tabellen-Platz.

Lukas Grgic (14.) und Rene Gartler (46.) schießen die Gäste in Führung. Christian Deutschmann (60.) verkürzt, Fabiano (85.) erhöht jedoch erneut. Der abermalige Anschlusstreffer von Adrian Grbic (88.) kommt zu spät.

Der FAC liegt auf Rang fünf.

Floridsdorfer AC
LASK Linz
2:3 (0:2)

Noch erfolgreicher als aktuell waren die Linzer zuletzt im Frühjahr 2016, da hatte es gar sechs Siege in Serie gegeben.

Die Chance diese Marke einzustellen hat die Elf von Trainer Oliver Glasner schon am Dienstag im Heimspiel gegen Horn. Die Wiener kassierten trotz zweier Tore nach drei Siegen hintereinander wieder einmal eine Niederlage, gegen den LASK sind sie zu Hause weiter sieglos.

Erste Chance genützt

Die Linzer nützten gleich ihre erste Chance. Nach Gartler-Vorarbeit nahm sich Grgic aus 20 Metern ein Herz und traf überlegt ins Eck (14.).

Die Floridsdorfer hätten ausgleichen können, Oliver Markoutz scheiterte aber an LASK-Goalie Filip Dmitrovic (37.). Die Gäste machtem ihre Sache besser. Tormann Alexander Schlager kam gegen Reinhold Ranftl im Strafraum zu spät, und Gartler verwertete den verhängten Elfmeter souverän zu seinem fünften Saisontor (45.+1).

FAC gibt nicht auf

Eine klare Sache war es nach der Pause aber keineswegs. Deutschmann traf nach Sahanek-Freistoß per Kopf zum 1:2 (60.) und es ging munter hin und her. Die Linzer hatten mehr Platz, und das nützte Fabiano nach Kerhe-Vorarbeit aus (85.).

Die Partie war damit aber weiter nicht entschieden. Adrian Grbic gelang neuerlich der Anschlusstreffer (88.). Danach hatten die Gäste Glück. Ein Foul an Deutschmann im Strafraum blieb ungeahndet (90.), und Dmitrovic zeigte bei einem Kreso-Freistoß eine Glanzparade (91.).

Der FAC hält damit als Fünfter weiter bei zehn Punkten.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare