Pirkl vom FC Wacker reißt sich Kreuzband erneut

Aufmacherbild

Riesenpech für Simon Pirkl vom FC Wacker Innsbruck!

Der 18-Jährige reißt sich bei seinem Comeback gegen den SC Wiener Neustadt (3:3) das erst im Frühjahr operierte vordere Kreuzband und fällt erneut lange aus. Der Mittelfeldspieler wurde am Samstag erfolgreich operiert.

"Die Diagnose war für uns alle ein großer Schock. Wir wollen aber ein Zeichen des Vertrauens setzen, indem wir anbieten, seinen laufenden Vertrag bis 2019 zu verlängern", so General Manager Alfred Hörtnagl.

Bittere Nachrichten der medizinischen Abteilung: Simon Pirkl hat sich bei seinem Comeback erneut einen Kreuzbandriss zugezogen.Alle Infos: http://bit.ly/1QVCIXfLIKE = Gute Besserung, Simon!!!

Posted by FC Wacker Innsbruck on Saturday, November 21, 2015
LAOLA Meins

FC Wacker Innsbruck

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Wacker Innsbruck!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare