Drazan fällt einige Wochen aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA

LASK-Offensivspieler Christopher Drazan erleidet während des Spiels gegen den SC Wiener Neustadt (2:1) am Freitag einen Bänderriss im linken Sprunggelenk und muss im Meisterschaftsfinish einige Zeit pausieren.

"Normalerweise ist bei einer derartigen Verletzung nicht mit einer Heilung von sechs Wochen zu rechnen. Wenn wir gemeinsam hart arbeiten ist es durchaus realistisch, dass wir Christopher in zwei bis drei Wochen wieder am Platz sehen“, so Teamarzt Rainer Hochgatterer.

Neo-Tabellenführer LASK trifft am Montag im Spitzenspiel auf den Dritten Wacker, der vier Punkte zurückliegt.

Rene Gartler ist nach Erkrankung fraglich.


Daniel Segovias Mega-FAIL (ab 2:20) auf VIDEO:


LAOLA Meins

LASK

Verpasse nie wieder eine News ZU LASK!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare