Kobleder verstärkt die Wacker-Defensive

Aufmacherbild
 

Die Suche nach einem Innenverteidiger beim FC Wacker Innsbruck war erfolgreich

Der Tabellenführer der Ersten Liga gibt die Verpflichtung von Christoph Kobleder bekannt. Der 25-Jährige löste zu Jahresbeginn seinen Vertrag beim Wolfsberger AC auf. Er unterschreibt bis Mai 2018.

Nach seinem Wechsel im vergangenen Juli kommt der ehemalige U20-Nationalspieler bei den Kärntnern nur zu einem Pflichtspieleinsatz im ÖFB-Cup, acht Mal spielte er für die Amateure.

Davor war Kobleder, der die Akademie von Red Bull Salzburg durchlief, Stammspieler bei Austria Lustenau und erzielte in dier Saison 2014/15 sieben Saisontore.

"Es freut mich sehr, dass ich ab sofort für den FC Wacker Innsbruck spielen darf. Ich habe hier sofort das Vertrauen gespürt und das möchte ich von der ersten Minute an zurückgeben. Der Herbst war sehr erfolgreich für den Verein, das wollen wir jetzt im Frühjahr bestätigen. Dazu möchte ich einen wesentlichen Teil beitragen", meint der Neo-Innsbrucker.


LAOLA Meins

FC Wacker Innsbruck

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Wacker Innsbruck!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare