Salzburg-Vorstände treten zurück

Aufmacherbild

Beim Erste-Liga-Aufsteiger SV Austria Salzburg rollen bei der Generalversammlung am Samstag Köpfe im Vorstand.

Ing. Johann Hirschbichler, der bei der Austria für die Infrastruktur zuständig ist, und Hans Gegenhuber, der als Obmann-Stellvertreter fungiert, geben ihren Rücktritt bekannt.

Der Grund liegt voraussichtlich in der Stadion-Problematik, wodurch die Salzburger am Dienstag ihr Heimspiel gegen LASK in Wien austragen müssen. Zudem plagen die "Violetten" finanzielle Probleme.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare