Mitglieder fordern Rücktritt von Sportchef Stöger

Aufmacherbild

Die Lage von Erste-Liga-Klub Austria Salzburg wird zusehends kritischer.

Laut "Salzburger Nachrichten" hat der Verein einen Schuldenberg von rund 1,2 Millionen Euro angehäuft. Unter anderem seien die Baukosten des Stadions auf 2,4 Mio. explodiert, dazu wurde das sportliche Budget um 300.000 Euro überschritten.

Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung sprach sich eine knappe Mehrheit für die Absetzung von Sportchef Gerhard Stöger aus. Der Profi-Spielbetrieb soll gesichert sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare